Kontakt

Leipzig nimmt die Kölner Karnevalstruppe auf die Hörner und zieht sie einmal ordentlich durch den Kakao. Nkunku und Forsberg überragten beim 4:1 Heimsieg. Nur Terodde sorgte für den Wermutstropfen und trat Upamecano um. Der Ausgang dieses Spiels war im Vorfeld nicht so leicht abzuschätzen, wie die Ansetzung Zweiter gegen Vorletzter vermuten ließ. Direkt nach der Länderspielpause und nach erfolgtem Trainerwechsel in Köln glich die Partie eher einer Wundertüte. Von "Schwung von vor d [...]

Share

News veröffentlicht am 25.11.2019

Deutsche Stadtmarketing GmbH

Navigation

Social Media